Ergonomische Küchenplanung

Eine perfekt geplante Küche sollte optimalen ergonomischen Anforderungen entsprechen. Folgende Punkte sind bei der ergonomischen Küchenplanung zu beachten:

Abstimmung der Küche auf die Körpergröße

  • Arbeitshöhe der verschiedenen Küchenzonen individuell so bestimmen, dass ein Wirbelsäulen-Schonendes Arbeiten möglich ist
  • Höhe der Dunstabzugshaube so planen, dass die Dunstabzugshaube beim Kochen nicht stört und dennoch gute Abzugsleistungen erzielt
  • Zugänglichkeit 
    • Abgestimmte Arbeitsplattentiefe
      Grundregel: unter 160cm Körpergröße sollte die Arbeitstiefe nicht über 60cm sein da sonst Gegenstände im hinteren Bereich der Küchenarbeitsplatte nur sehr schwer erreicht werden können.
    • Auszüge sind deutlich besser zugänglich besser wie Türen
    • Eingreifhöhe von Schränken, Schubladen und Auszügen richtig planen
    • Optimale Einbauhöhe von Elektrogeräten in der Küche

Bedienbarkeit der Küche und Küchengeräte

  • Die Bedienung der Küchengeräte sollte gut Sichtbar sein
  • Ausführung von Beschlägen an Küchenmöbeln und Küchengeräten
    ergonomisch sinnvolles planen von Selbsteinzug, Softeinzug, Selbstöffnung...
  • Zugängliche Griffe der Küche + Elektrogeräte
    Besonders für ältere Menschen sind ergonomische Griffe besonders wichtig

optimal abgestimmte Arbeitsabläufe

  • Arbeitsplattenübersprung sowie Sockel-Rücksprung sollten in der Küchenplanung beachtet werden
  • Abgerundete Materialien und Ecken um anstoßen zu vermeiden
  • Abstimmung auf das "Arbeitsdreieck"
    Kühlschrank - Spülbecken - Kochen

Punkte einer ergonomischen Küche für das Wohlbefinden

  • Beleuchtung in Schränken, im Raum, in Nischen sowie besonders über den Arbeitsflächen
  • Haptik der Küchen-Oberflächen sollten angenehm sein
  • Es sollten keine stark störende Geräusche in der Küche entstehen
    Die größten Lärmquellen in der Küche sind die Dunstabzugshabe sowie die Spülmaschine
  • Ausreichender Frischluftzugang und hohe Luftqualität in der Küche

Sicherheit

  • Rutschfester Boden in der Küche zur Vermeidung von Unfällen einplanen
    Grundregel: Je älter die Personen, desto kleiner sollten die Fliesen sein
  • Kindersicherheit
    Schränke mit Kindersicherung für Schränke mit gefährlichen Stoffen und Gegenständen wie Spülmittel oder Messern


Links zum Thema Ergonomie in der Küche:

www.dynamicspace.com

www.sozialesdesign.org/projekte/wohnen/kuechenprogramme.html

www.sozialesdesign.org/artikel/pruner01.html